Reiterausbildung

 

Immer mehr Erwachsene entdecken das Reiten für sich und  aus diesem Grund bieten wir spezielle Kurse für erwachsene Reiter an. Neben dem Umgang mit dem Pferd steht die Sitzschulung im Mittelpunkt der Ausbildung. Der "unabhängige" Sitz ist die Basis des Reitens. Nur wer richtig sitzt, kann sein Pferd korrekt bewegen und harmonisch mit dem Pferd zusammenarbeiten. Dabei ist es wichtig ein Gefühl für den eigenen Körper zu entwickeln, um Fehlhaltungen zu erkennen und zu korrigieren. Die Hände haben über den Zügel eine direkte Verbindung zum Maul des Pferdes und müssen unabhägig von der Bewegung des Körpers stets in gefühlvoller Verbindung zu diesem sein. Dies gilt nicht nur für die Dressurlektionen, sondern ganz besonders beim Springen. Unser Team steht den Reitern und Reiterinnen  mit Rat und Tat zur Seite  und für ambitionierte Reiter bieten wir auch Einzelstunden an.

 

Auch der Umgang mit dem Pferd ist uns wichtig. Die Reiter und Reiterinnen erfahren wie man ein Pferd richtig putzt und worauf man beim Satteln und Trensen besonders achten sollte. Wem das alles noch nicht ausreicht, der hat außerdem die Möglichkeit an Reitabzeichenlehrgängen teilzunehmen und sich für den Turniersport zu qualifizieren.

 

Bei aller Arbeit steht aber die Freude am Reitsport und der Gedankenaustausch mit allen, die dieses Hobby teilen, im Vordergrund. Ein gemütliches Zusammensein nach den Reitstunden hat bei uns Tradition und gemeinsame Veranstaltungen wie das Faschingsreiten oder Ausritte ins Umland sind fester Bestandteil unserer Aktivitäten.

 

Unser Angebot beinhaltet Reitstunden für Erwachsene und Kinder als auch spezielles Training für Turnierreiter.  Freispringen ist nach Anmeldung ebenfalls möglich.

 

 

 

  • ausbildung01
  • axel
  • cavaletti
  • phb-12
  • quadrille
  • romeo
  • waschen

Simple Image Gallery Extended